Datenschutz

1. Datenschutz ist uns wichtig!
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website www.imageakademie.at.
Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wir behandeln die uns anvertrauten Daten streng vertraulich und gehen damit verantwortungsvoll um. Daher informieren wir Sie gemäß den einschlägigen Datenschutzbestimmungen, die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das Datenschutzanpassungsgesetz (DSG) in der aktuellen Fassung.

2. Verantwortlicher
Susanne Pötzelsberger
Adresse: Ferdinand-Markl-Strasse 27a, A-4040 Linz Telefon: +43(0)664 15 20 494
E-Mail:
Internet: www.imageakademie.at
UID-Nr: ATU 063571101
Gerichtsstand: Als Gerichtsstand gilt das sachlich zuständige Gericht in Linz.
Diese Stelle ist Verantwortliche zum Zeitpunkt der Datenerhebung.

3. Kontakt für Betroffenenrechte:
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:
E-Mail:

4. Was regelt dieser Datenschutzhinweis
Dieser Datenschutzhinweis regelt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (nachfolgend alles zusammen auch „Verarbeitung" genannt) Ihrer personenbezogenen Daten, wenn und soweit sie bei Nutzung unserer Website anfallen. Wir handeln beim Umgang mit diesen Daten unter strengster Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Datenschutzregelungen und der nachfolgenden Grundsätze.

5. Datenvermeidung und Datensparsamkeit
Wir beachten den Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Dies bedeutet, dass wir so wenig personenbezogene Daten wie möglich erheben, verarbeiten und nutzen.

6. Personenbezogene Daten, Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten
Soweit dies für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines vertraglichen oder vertragsähnlichen Kundenverhältnisses erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen.
Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu folgenden Zwecken erhoben und verarbeitet:
Kundendatenverwaltung im Rahmen der Abwicklung von Seminaren, Lehrgängen, Einzelberatungen einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie z. B. Korrespondenz) in diesen Angelegenheiten sowie Lieferantendatenverwaltung im Rahmen des Einkaufs von Arbeitsmaterial.

7. Wie bzw. von wem erhalten wir Ihre Daten?
KUNDENDATEN:
Die Kundendaten erhalten wir
a) durch direkte Kontaktaufnahme durch den Kunden (Email, telefonisch, Brief, persönlich durch Weiterempfehlung im Netzwerk und anlässlich von Veranstaltungen
b) durch Vermittlung eines Auftrages durch einen unserer Auftragsverarbeiter oder einen unserer Kooperationspartner

Zu den personenbezogenen Daten zählen:
• Ihre Personalien (Name, Vorname, (Titel), Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
• Legitimationsdaten (z. B. Ausweisdaten)

Darüber hinaus können darunter auch folgende Daten fallen:
• Dokumentationsdaten (z. B. Protokolle über die abgenommenen Zwischen- und Abschlussprüfungen, Beratungsprotokolle)

8. Rechtsgrundlage
Vorvertragliche Verhandlungen bzw. Vertragsanbahnung, Vertrag / Auftrag (Art.6 Abs. 1 lit b DSGVO).
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Ausführung Ihrer Aufträge, Durchführung und Abwicklung unserer Verträge, die Administration erforderlich, um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten und mit Ihnen abwickeln zu können.

9. An wen geben wir Ihre Daten weiter, Offenlegung der Daten und Übermittlung
Die Weitergabe von personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Durchführung bzw. Erfüllung des Auftrages bzw. Vertrages.
Wir speichern und verarbeiten die uns übermittelten bzw. bekannt gegebenen personenbezogenen Daten nur soweit es mit der Abwicklung des Vertrages im Zusammenhang steht. Eine Weitergabe erfolgt nur im minimal erforderlichen Umfang und soweit es für die Auftrags- bzw. Vertragsabwicklung und Vertragserfüllung notwendig ist, auf einer gesetzlichen Grundlage beruht oder ein berechtigtes Interesse an der Geschäftsabwicklung allfällig beteiligter Dritter besteht.
Mögliche Empfänger bzw. Auftragsverarbeiter können sein:
- Abteilungen des Unternehmens, die mit der Geschäftsabwicklung befasst sind (z.B. EDV, sonstige Verwaltungseinheiten)
- Dienstleister des Verantwortlichen (z.B. Steuerberater)
- Behörden
- Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen)
- Unternehmen, die im Rahmen der Betreuung der IT-Infrastruktur (Software, Hardware) als Auftragnehmer tätig sind.
Sämtliche Auftragsverarbeiter sind verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

10. Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken oder zur Befragung Ihrer Kundenzufriedenheit, erfolgt ausschließlich nur dann, wenn Sie uns dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung gesondert erteilt haben. Jede Einwilligung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
Ohne Einwilligung werden Ihre Daten nicht weitergegeben; unsere Mitarbeiter und Auftragsverarbeiter sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet.
Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung (Profiling).
Es ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie Ihre Daten bereitstellen und es gibt auch keine Verpflichtung dazu. Die Daten sind allerdings erforderlich, damit das Vertragsverhältnis ordnungsgemäß durchgeführt werden kann.

11. Ihre Datenschutzrechte
Als betroffene Person steht Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an:
E-Mail:
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.

12. Datenaufbewahrung, Datenzugriff und Datensicherheit
Die Daten werden in personenbezogener Form bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen, darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden gespeichert und aufbewahrt.

13. Zugriff Dritter auf Ihre personenbezogenen Daten
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten erfolgt durch uns selbst und – soweit wir dies nicht ausdrücklich ausgeschlossen haben – auch durch von uns beauftragte Dienstleister. Im den letztgenannten Fall werden wir sicherstellen, dass unsere Dienstleister die einschlägigen gesetzlichen Datenschutzregeln und die sich aus diesem Datenschutzhinweis ergebenden Verpflichtungen einhalten.
Im Übrigen hat kein Dritter Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Wir werden diese insbesondere nicht verkaufen oder in sonstiger Weise verwerten. Nur auf behördliche oder gesetzliche Anforderungen sowie bei gesetzlichen Mitteilungspflichten werden wir die Daten verarbeiten, insbesondere an die staatlichen Stellen übermitteln.

14. Sicherheit
Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Veränderung, Entwendung oder Zugriffe unberechtigter Dritte zu schützen.

15. Löschung und Sperrung
Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn der mit den Daten verbundene Geschäftszweck weggefallen ist oder die einschlägigen gesetzlichen Datenschutzregeln dies verlangen.

16. Hyperlinks
Unsere Internetseiten können Hyperlinks enthalten, d.h. elektronische Querverweise, über die Internetseiten anderer Unternehmen aufrufbar sind. Auf diese verlinkten Internetseiten findet dieser Datenschutzhinweis keine Anwendung, sondern allein die dortigen Datenschutzbestimmungen.

17. Ihre Rechte
Gemäß der DSGVO stehen Ihnen als betroffene Person die unten angeführten Rechte und Rechtsbehelfe zu. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte und bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser
Datenschutzmanagement:
E-Mail:

17.1. Recht auf Auskunft
Gem. Art 15 DSGVO haben wir jeder betroffenen Person, die eine Bestätigung darüber verlangt, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden, Auskunft zu geben. Für gewöhnlich wird es erforderlich sein, dass Sie zwecks Auskunftserteilung uns Ihre Identität in geeigneter Form nachweisen und ist der Identitätsnachweis daher Voraussetzung, um Ihnen eine datenschutzrelevante Information auf Anfrage geben zu können. Der Identitätsnachweis wird dem Auskunftsersuchen beigeheftet und aus diesen Gründen von uns verwahrt.

17.2. Berichtigung und Löschung
Gem. Art 16 DSGVO haben Sie als betroffene Person das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten bzw. – unter Berücksichtigung der Zwecke der Datenverarbeitung – die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
Gem. Art 17 DSGVO besteht ein Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden") der Daten.

17.3. Einschränkung der Verarbeitung
Gem. Art 18 DSGVO besteht das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sämtlicher erhobener personenbezogener Daten, die fortan nur mit individueller Einwilligung bzw. zur Geltendmachung und Durchsetzung von Rechtsansprüchen verarbeitet werden dürfen.

17.4. Datenübertragbarkeit
Gem. Art 20 DSGVO besteht das Recht auf Datenübertragbarkeit, das ist das Recht, die ungehinderte und uneingeschränkte Übermittlung erhobener personenbezogener Daten an einen Dritten zu verlangen.

17.5. Widerspruchsrecht
Gem. Art 21 Abs 1 der DSGVO hat jede betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die zur Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde (Art 6 Abs 1 lit e DSGVO) oder die zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, sie kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Gem. Art 21 Abs 2 und 3 DSGVO hat jede betroffene Person das Recht gegen die Datenverarbeitung zum Zweck der Direktwerbung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft zu erheben.
Ergreifen Sie Maßnahmen zur Durchsetzung ihrer oben aufgeführten Rechte aus der DSGVO, so haben wir unverzüglich, spätestens aber innerhalb eines Monat nach Eingang Ihres Antrags zur beantragten Maßnahme Stellung zu nehmen bzw. dem Antrag zu entsprechen.

17.6. Rechtsbehelfsbelehrung
Für Anträge betreffend Verletzung des Rechtes auf Auskunft, Verletzung der Rechte auf Geheimhaltung, auf Richtigstellung oder auf Löschung ist die Datenschutzbehörde zuständig.

18. Automatisch generierte Daten
Im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten kann es zu einer automatischen Verarbeitung von personenbezogenen Daten kommen. Hierzu zählen insbesondere der Name Ihres Providers, Ihre IP-Adresse, der Typ Ihres Browsers und Ihres Betriebssystems sowie die besuchten Websites inkl. etwaiger Suchwörter und die Websites, von denen aus Sie uns im Internet besuchen. Die Verarbeitung erfolgt in allen vorgenannten Fällen anonym, d.h. eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person (= personenbezogene Daten) ist ausgeschlossen.

19. Cookies
Bei Nutzung unserer Website können kleinere Textdateien entstehen, die auf Ihrem Computer abgespeichert werden (sog. „Cookies"). Wir verwenden auf unseren Webseiten eigene Cookies und Drittanbieter-Cookies, um das Nutzerverhalten zu analysieren und unsere Services auf den Webseiten für Sie zu verbessern. Die Cookies dienen nicht der persönlichen Identifizierung der einzelnen Nutzer unserer Websites. Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden.
Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir sowohl "Permanent-Cookies" als auch "Session-Cookies" ein. Die in Permanent-Cookies (Speicherdauer 2 Jahre) gespeicherten Daten dienen dazu, Ihnen eine möglichst komfortable Nutzung unserer Internetseite auch über den aktuellen Besuch hinaus zu ermöglichen und werden von uns nur zu diesem Zweck verwendet. Eine Deaktivierung dieser Cookies hat keinen Einfluss auf die Nutzbarkeit unserer Seite.
Die in Session-Cookies abgelegten Daten gelten nur für Ihren jeweils aktuellen Besuch auf unseren Internetseiten und dienen dazu, Ihnen eine uneingeschränkte Nutzung unserer Dienste sowie eine möglichst komfortable Nutzung unserer Internetseite für den aktuellen Besuch unserer Seite zu ermöglichen.
Bei einer Deaktivierung von Session-Cookies können wir nicht garantieren, dass Sie alle unsere Dienste ohne Einschränkung nutzen können.
Wenn Sie keine Cookies wünschen, können Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern (Informationen dazu finden Sie in der Hilfe-Funktion in der Menüleiste Ihres Internet Browsers) oder der Datenerfassung und –speicherung jederzeit für die Zukunft hier widersprechen. Bereits auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies können Sie durch Löschen temporärer Websites entfernen.
Im Folgenden finden Sie zusätzliche Informationen über Cookies von Adform und Google, die bei Nutzung unserer Website zum Einsatz kommen können. Auch hierbei werden von uns keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Die Durchführung und Auswertung der Cookies erfolgt in unserem Auftrag durch Adform und Google, insoweit gelten auch deren Datenschutzbestimmungen.
Die vorstehend dargestellten Möglichkeiten zur Verhinderung (Änderung Browser-Einstellung) und Löschung von Cookies (Entfernung temporärer Cookies) finden auch auf die Adform und Google Cookies Anwendung, im Übrigen kann dem Setzen der Cookies auch gegenüber den nachfolgend genannten Adressen widersprochen werden.
Adform: Zur Verbesserung von Komfort und Qualität unseres Services verwenden wir das Conversion Tracking und die Retargeting Technologie, beides Webdienste der Adform ApS, Hovedvagtsgade 6, 1103 Copenhagen K, Dänemark.
Conversion-Tracking: Diese Website nutzt das Conversion-Tracking von Adform. Das temporäre Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer Kontakt zu einer von Adform geschalteten Anzeige hat. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie von Adform oder Google über ihren Internet-Browser deaktivieren oder der Datenerfassung und –speicherung jederzeit für die Zukunft hier widersprechen. Bereits auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies können Sie durch Löschen temporärer Websites entfernen.
Retargeting: Diese Website verwendet Retargeting-Technologie von Adform. Diese ermöglicht es, auf Websites unserer Partner gezielt jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Hierbei handelt es sich um ein temporäres Cookie, das nach 60 Tagen seine Gültigkeit verliert. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung von Adform angezeigt wird, können Sie der Datenerfassung und –speicherung jederzeit für die Zukunft hier widersprechen. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Adform finden Sie unter http://site.adform.com/privacy-policy/de/
Google: Zur Verbesserung von Komfort und Qualität unseres Services sind auf dieser Website folgende Dienste der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") aktiviert:
Beim Conversion Tracking wird von Google Adwords ein temporäres Cookie auf Ihren Rechner gesetzt („Conversion Cookie"), wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com" blockiert werden. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter www.google.com/intl/de/policies/privacy/
Durch die Remarketing Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von temporären Cookies, die. nach einem Jahr ihre Gültigkeit verlieren.
Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die Seite https://www.google.de/settings/ads/onweb aufrufen.
Mit Google Analytics ermitteln wir anonyme statistische Kennwerte zur Webseiten-Nutzung, z.B. welche unserer Angebote wie häufig aufgerufen werden. Informationen über die Nutzung werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der EU und des EWR zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter www.google.com/intl/de/policies/privacy/.
Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative www.youronlinechoices.com/de/ aufrufen.
Google Analytics Diese Webseite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet "Cookies", die eine Analyse der Nutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Benutzung unserer Webseite einschließlich Ihrer IP-Adresse („Nutzungsdaten") werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert.
Wir weisen darauf hin, dass auf unseren Webseiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Durch die Aktivierung der IP- Anonymisierung auf unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Google wird die genannten Informationen in unserem Auftrag verwenden, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Webseite und des Internets verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google Ihre Nutzungsdaten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen zu Google Analytics finden Sie unter diesem Link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Google Analytics Werbefunktionen (DoubleClick) Wir haben zusätzlich zu Google Analytics (s.o.) die Analytics-Werbefunktion DoubleClick auf dieser Website aktiviert. Durch diese Aktivierung werden über ein Google-Cookie weitere Daten zu Zugriffen erfasst, welche über die Standardimplementierung von Google Analytics hinaus gehen Zu diesem Zweck verwendet unsere Webseite zusätzlich zu den Google Analytics Cookies auch Drittanbieter-Cookies von Google.
DoubleClick Funktion dient dazu, Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen von uns und von Drittanbietern zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google Ihre Nutzungsdaten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie die Doubleclick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link deaktivieren.
Im Übrigen gelten die Hinweise zum vorigen Abschnitt „Google Analytics" auch für die Analytics-Werbefunktionen.
Nähere Informationen zu DoubleClick finden Sie unter diesem Link: http://www.google.com/policies/technologies/ads/
Google Adwords: Diese Webseite verwendet Google AdWords, einen Analysedienst der Google Inc.., und im Rahmen von Google AdWords das Conversion Tracking. Dabei wird von Google AdWords ein Cookie für das Conversion Tracking auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt (sog. „Conversion Cookie"), wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Diese Cookies verlieren ihre Gültigkeit nach 30 Tagen und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten auf unserer Webseite können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden.Die mithilfe der Conversion Cookies erlangten Informationen dienen der Erstellung von Statistiken für AdWords Kunden, die Conversion Tracking einsetzen. Wir erfahren durch diese Statistiken die Gesamtanzahl von Nutzern, die auf die von Google geschaltete Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Webseite weitergeleitet wurden.
Neben dem Conversion Tracking verwenden wir auch die Remarketing- oder „ähnliche Zielgruppen"-Funktion. Mit der Remarketing-Funktion von Google erreichen wir Nutzer, die unsere Website bereits besucht haben. So können wir unsere Werbung Nutzern dieser Webseite, die sich bereits für unsere Produkte oder Dienstleistungen interessieren, auch auf anderen Webseiten des Display-Netzwerks (s.u.) präsentieren. AdWords ermittelt zudem anhand des Nutzerverhaltens auf Websites im Werbenetzwerk von Google („Display-Netzwerk") in den letzten 30 Tagen sowie mithilfe der kontextbezogenen Suchmaschine, welche gemeinsamen Interessen und Merkmale die Nutzer unserer Website aufweisen. Auf Grundlage dieser Informationen findet AdWords dann neue potenzielle Kunden für Marketingzwecke, deren Interessen und Merkmale denen der Nutzer unserer Website ähneln. Das zielgruppenspezifische Remarketing erfolgt durch kombinierten Einsatz von Cookies, wie z.B. Google Analytics Cookies und Google DoubleClick-Cookies, in den Browsern der Webseitennutzer.
Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Oder Sie folgenden dem nachfolgenden Link und installieren das dort bereitgestellte Plug-In: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Auch können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/aufrufen und das dortige Opt-Out umsetzen.
Im Übrigen gelten die Hinweise zum vorigen Abschnitt „Google Analytics" auch für Google Adwords.
Weitere Informationen zu Google AdWords finden Sie unter diesen Links: http://www.google.com/privacy/ads/ und http://www.google.de/policies/technologies/ads/.
Sie können die Verwendung von „Google Analytics" und „AdForm" jederzeit für die Zukunft beenden oder neu starten. Die Funktion hierzu finden Sie im App-Menü unter „Einstellungen => Datenschutz".

20. Soziale Netzwerke
Auf unserer Website finden sich Verweise (Links) auf externe soziale Netzwerke wie z.B. Facebook („Social Plugins"). Die den Links zugewiesenen Funktionen, insbesondere die Übermittlung von Informationen und Nutzerdaten, werden nicht bereits durch das Besuchen unserer Website aktiviert, sondern erst durch das Anklicken der Links. Nach Anklicken dieser Links werden die Plugins der entsprechenden Netzwerke aktiviert und Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung mit deren Servern her.
Wenn Sie während des Besuchs unserer Website die Links anklicken, kann es zu einer Übermittlung Ihrer Nutzerdaten an das entsprechende Netzwerk und deren Verarbeitung durch das Netzwerk kommen. Wenn Sie während des Besuchs unserer Website die Links anklicken und gleichzeitig über Ihr persönliches Benutzerkonto (Account) bei dem Netzwerk eingeloggt sind, kann die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an das Netzwerk weitergeleitet und dort in Zusammenhang mit Ihrem Account gespeichert werden. Um eine Zuordnung zu Ihrem Account bei dem entsprechenden Netzwerk zu verhindern, müssen Sie sich vor dem Anklicken des Links aus Ihrem Account ausloggen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die sozialen Netzwerke sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des entsprechenden Netzwerks. Für die Datenverarbeitung, die mit Anklicken des Links startet, ist allein das jeweilige soziale Netzwerk verantwortlich.

21. Änderungen dieses Datenschutzhinweises
Wir halten diesen Datenschutzhinweis immer auf dem aktuellen Stand. Daher kann es erforderlich sein, den Datenschutzhinweis an veränderte Rahmenbedingungen tatsächlicher oder gesetzlicher Art anzupassen. Diese Anpassungen werden mit Nutzung unserer Internetseiten akzeptiert.

22. * Aus Gründen der Lesbarkeit wird darauf verzichtet, geschlechtsspezifische Formulierungen zu verwenden. Soweit personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Männer und Frauen in gleicher Weise.

 

Download Datenschutzerklärung